Tischtennis

In der Tischtennis-Chugim treffen sich einmal wöchentlich ca. 15 Kinder der 4. bis 6. Klassen für jeweils zwei Stunden.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Schüler möglichst schnell zum gemeinsamen Spiel zu befähigen.

Je nach den Voraussetzungen der Schüler stehen zu Beginn eines jeden Halbjahres das Erlernen einfacher Grundtechniken sowie der grundlegenden Spielregeln im Vordergrund.

Im Laufe des Halbjahres dominiert dann mehr und mehr das gemeinsame (Wett-) Spiel in 2er-, 4er- oder Großgruppen.

IMG_2610


Fußball

IMG_2664

Hier sind Kinder Fußballstars — Chugim – „ Die Fußballschule“
Unser Ziel ist es, Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und zu fördern, sowie die Grundlage für die Freude an der Bewegung und sportlicher Betätigung schaffen.
Die „Fußballschule“ wird von Andi Brüske geleitet. Der Ablauf ist sportlich ausgerichtet. Hier spielt Ihr nicht nur Fußball, sondern lernt auch in der Theorie, wie man sich IMG_2675noch weiter verbessern kann. Es wird besonders auf individuelle Fähigkeiten, Fertigkeiten und Sondertechniken eingegangen, Talenttraining. Könnt ihr schon einen Fallrückzieher oder einen Seitfallzieher?
Ihr trainiert in einer Turnhalle, sowie auf einer großen gepflegten Sportanlage, die einen Kunstrasenplatz und verschiedene Nebenplätze hat, also für Euch beste sportliche Voraussetzungen. Neben dem Training, das in der Regel 1x in der Woche stattfindet, stehen Turniere, Pokalspiele, der Heinz-Galinski-Pokal, der Chaweruth-Pokal, der Drumbo-Cup und regionale Vergleiche auf dem Programm.
Die Spielbekleidung ( Trikot, Hose, Stutzen, Schienbeinschoner ) wird durch uns gestellt. Die beim Turnier benötigten Hallen-Kunstrasenschuhe mit heller Sohle müssen mitgebracht werden.
Ein abwechslungsreiches Spielgeschehen verlangt viel von Körper und Geist. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Gewandtheit, Disziplin, Mut und Einsatzbereitschaft werden gefordert und gefördert. Im Fußballsport stehen Fairness, Teamgeist und Kameradschaftlichkeit ganz oben. Nur Spieler, die die Leistungen des Gegners anerkennen, haben den Sinn des Fußballspiels erfasst.
Ein großes Ereignis, an das Ihr Euch noch viele Jahre gerne erinnern werdet. — Mit sportlichen Grüßen – Andi Brüske


Tanz und Bewegung

Zur Identität unserer Schule gehören israelische Volkstänze. In kleinen Gruppen von 12 Kindern üben wir einmal wöchentlich die Tänze. Durch die Bewegung und Musik entsteht viel Freude und Begeisterung bei den Kindern.

Zu den Feiertagen führt die Gruppe die Tänze auf der Bühne auf. Viele Tänze haben vorgegebene Schrittfolgen, andere werden nach eigener Choreografie gestaltet.

CIMG2843