Sprache lernen mit allen Sinnen

“Let’s get started!“

Neben unseren Kernsprachen, Hebräisch und Deutsch,  kommen immer mehr Kinder zu uns, die über gute bis sehr gute Vorerfahrungen in Englisch verfügen.

Die Heinz Galinski Schule hat zwei englisch muttersprachliche Lehrkräfte eingestellt, die ab diesem Schuljahr die Fächer Kunst und Musik aktiv mitgestalten. Die Schüler erfahren die Partnersprache auf vielfältigste Weise: Durch Klang, Rhythmus, Bewegungsspiel und Kreativität erschaffen wir eine Lernumgebung, die alle Sinne anspricht.

Theaterspiel und Lieder fördern den Wortschatz, sowie das Verständnis grammatischer Strukturen der englischen Sprache.

Die Themen des jüdischen Jahres bilden den Grundstein des Unterrichts.

Eingeübte Stücke bereichern fortan unsere jüdischen Feste und legen eine solide Basis zum Schriftspracherwerb in der Partnersprache Englisch für die weiterführenden Klassen.