CIMG3911  CIMG3938 CIMG3921

CIMG3922CIMG3914

Jubiläumsturnier um den Heinz-Galinski-Wanderpokal

Zum 20. Mal trug in diesem Jahr die Heinz – Galinski – Schule das Fußballturnier um den begehrten Wanderpokal aus. Diesmal nahmen insgesamt 6 Schulen daran teil. Dies waren in der Reihenfolge der Anmeldungen die Nehring – Grundschule, die Mierendorff – Schule, die Reinfelder – Schule, die Wald – Grundschule, die Berlin International School und als Gastgeber die Heinz – Galinski – Schule.

Am 28.04.2015 startete pünktlich um 10.00 Uhr das Turnier. In jeweils 8 Minuten und insgesamt 15 Spielen, versuchten alle Mannschaften, in einem äußerst fairen Wettkampf, den Pokal zu holen. Die Trainer und Betreuer der einzelnen Schulen fungierten abwechselnd als „Schiris“. An dieser Stelle herzlichen Dank für die tolle Mitarbeit. Sie trug zum Gelingen des Turniers bei.
Unsere Mannschaft war sehr motiviert, das „Ding“ seit 2007 endlich wieder nach Hause zu holen. Nachdem die ersten drei Spiele klar gewonnen wurden (7 : 0 Gegen die Berlin International School, 6 : 3 gegen die Mierendorff – Schule und 5 : 0 gegen die Nehring – Grundschule), ging es in unserem 4. Spiel gegen die Wald – Grundschule, die bis dahin ihre ersten beiden Spiele ebenfalls gewonnen hatte. In der zweiten Minute schossen unsere Jungs das 1 : 0, wenig später folgte nach einer Ecke das 2 : 0. Alles schien nach Plan zu laufen. Doch die Spieler der Wald – Grundschule behielten die Nerven, spielten ruhig und konzentriert weiter und warteten cool auf ihre Chancen. In der 5. Minute kam es zum 2 : 1. Plötzlich wurden unsere Spieler nervös. Man versuchte nun alles, um den alten Abstand wieder herzustellen und ein wahrer Sturmlauf auf das Tor der Wald – Grundschule begann. Torschuss auf Torschuss folgte, doch das erlösende Tor wollte nicht fallen. Das Tor war wie zugenagelt. Grund dafür war die herausragende Leistung des gegnerischen Torwarts, der nach dem Turnier dafür auch besonders belobigt wurde. Nun, wer alles nach vorne wirft, ist hinten offen wie ein Scheunentor (alte Fußballweisheit) und so wurde unsere Mannschaft durch die cleveren Jungs der Wald – Grundschule klassisch ausgekontert. Ein Doppelschlag in der 7. Spielminute entschied letztlich das Spiel zum Endstand von 2 : 3 für die Waldgrundschule, die damit an Spielsiegen gleichzog. Als einzige Hoffnung blieb nun die Schützenhilfe durch die beiden letzten Gegner der Wald – Grundschule. Doch auch hier gelang ihnen jeweils ein Sieg und so war am Ende die Sache eindeutig und die Wald – Grundschule der verdiente Sieger des Turniers. Unsere Mannschaft verabschiedete sich von ihren zahlreichen Fans noch mit einer Glanzleistung gegen ihren letzten Gegner (9 : 0 gegen die Reinfelder – Schule) und wurde insgesamt Zweiter. Besonders gelobt wurde aus unserer Mannschaft nach dem Turnier der Torschützenkönig des Turniers Aaron Borck.
Gesamtergebnis:
1. Wald – Grundschule 15 : 0 Punkte 19 : 10 Tore
2. Heinz – Galinski – Schule 12 : 3 Punkte 29 : 6 Tore
3. Nehring – Grundschule 9 : 6 Punkte 12 : 10 Tore
4. Berlin International School 6 : 9 Punkte 13 : 15 Tore
5. Mierendorff – Schule 3 : 12 Punkte 16 : 14 Tore
6. Reinfelder – Schule 0 : 15 Punkte 3 : 37 Tore

Alle Sieger des Wanderpokals seit 1996:
1996 Schlüter Grundschule, 1997 Wald Grundschule, 1998 Goerdeler Grundschule, 1999 Goerdeler Grundschule, 2000 Eosander-Schinkel Grundschule, 2001 Heinz-Galinski-Schule, 2002 Heinz-Galinski-Schule, 2003 Charles-Dickens-GS, 2004 Nehring Grundschule, 2005 Wald Grundschule, 2006 Heinz-Galinski-Schule, 2007 Heinz-Galinski-Schule, 2008 Eichendorff Grundschule, 2009 Joan Mirò Grundschule (ehemalige Schlüter GS), 2010 Charles-Dickens-GS, 2011 Joan Miró Grundschule, 2012 Wald Grundschule, 2013 Berlin International School (Private Kant Schule Berlin), 2014 Berlin International School, 2015 Wald-Grundschule